Skip to main content

Monat: April 2017


Der leise Superstar“ (ZEIT Online) veröffentlicht knapp sechs Jahre nach dem letzten Album das neue Werk „Pleasure„! Es ist das Intime, Minimalistische, tastend Suchende, Auslotende, Zerrissene, radikal Ungeschönte, das Feists neue Songs auszeichnet: ein unfassbar persönliches Album.

Feist   Pleasure  
MEHR        

Auf dem Album „Parking Lot Symphony“ hat Trombone Shorty alles, was die Musik von New Orleans so einzigartig macht, in einen Topf geworfen und meisterhaft verquirlt. Musikalisch ist Trombone Shorty, wie er auf „Parking Lot Symphony“ eindrucksvoll zeigt, mit so ziemlich allen Wassern gewaschen, was sich in der erstaunlichen Stilvielfalt des Albums widerspiegelt.

Trombone Shorty   Parking Lot Symphony  
MEHR    JETZT KAUFEN  

Seit dem letzten Album von vor drei Jahren ist viel passiert im Leben von Adel Tawil. Da war ein lebensgefährlicher Unfall, bei dem er sich viermal ein und denselben Halswirbel gebrochen hat, da war die Scheidung von seiner Ehefrau, die er erst im Jahr 2011 geheiratet hatte und mit der er insgesamt über ein Jahrzehnt zusammen war. Da waren die großen künstlerischen und beruflichen Erfolge und die absoluten privaten Tiefschläge.

Tawil, Adel   SO SCHOEN ANDERS (DLX)  
MEHR    JETZT KAUFEN  

Der Hit „Musik sein“ hielt sich wochenlang in den österreichischen Charts und auf den Playlisten aller Radiostationen. Und auch die Nachfolgesingle „Feuerwerk“ avanciert zu einem DER Songs des Sommers! Heute erscheint nun auch das Albumdebüt von Wincent Weiss mit dem Titel „Irgendwas gegen die Stille„. Insgesamt 13 Songs. Die viel mehr sind, als lediglich „irgendwas gegen die Stille„.

Weiss, Wincent   Irgendwas Gegen Die Stille  
MEHR    JETZT KAUFEN