Skip to main content

Plattform K+k Vienna


 Kammermusik (instrumental)

Aktuelles Produkt


Vienna Is Calling You


VÖ-Datum:
29.12.2017
Katalognummer:
4816740
EAN-UPC:
028948167401
Konfiguration:
CD
Set:
1
Label:
DG

TRACKLIST

Diskographie


Vienna Is Calling You


VÖ-Datum:
29.12.2017
Katalognummer:
4816740
EAN-UPC:
028948167401
Konfiguration:
CD
Set:
1
Label:
DG

TRACKLIST

Biographie


PLATTFORM K+K VIENNA – VIENNA IS CALLING YOU

Es ist der Höhepunkt einer aufregenden künstlerischen Reise: Mit dem Release von „Vienna Is Calling You“ setzt die Plattform K+K Vienna, das facettenreichste Kammermusik-Ensemble des Landes, seiner musikalischen Heimat Wien ein Denkmal. Kirill Kobantschenko, Primgeiger der Wiener Philharmoniker, ist mit seiner Formation aus Freunden und wechselnden Künstlern ein kraftvolles Album gelungen, das Wiener Klassik mit neuen Klängen virtuos vereint.

Seit der Gründung des Ensembles 2009 und dem ersten Konzert im Wiener Musikverein, erweckt die Plattform K+K Vienna unbekannte, selten gespielte Stücke zum Leben. „Ich wollte immer meine eigene Musik machen“ erfüllte sich der charismatische Geiger, der in seiner Freizeit auch als DJ auflegt, mit dem Projekt einen Traum: Musik zu spielen, die das Publikum so noch nie gehört hat.

Auf „Vienna is Calling You“ treffen Gründungsmitglieder Kirill Kobantschenko (Violine), Florian Eggner (Cello), Aurora Nozomi Cany (Viola), Christoph Eggner (Klavier) auf Christian Bakanic (Akkordeon). Gespielt wird ausschließlich Wiener Musik, mit Ausnahme eines Stückes (Tenebrae, Osvaldo Golijov).

 

Über Kirill Kobantschenko

Kirill Kobantschenko wurde 1978 in Odessa (Ukraine) als Kind einer Musikerfamilie geboren. Die Mutter als klassische Pianistin und der Vater als Jazzmusiker boten ihrem Sohn eine musikalisch abwechslungsreiche Kindheit. Die vielen unterschiedlichen Einflüsse, die in seinem Elternhaus auf ihn einwirkten, begründeten Kirill Kobantschenkos Liebe insbesondere zum E-Bass und zu den Drums. Seine musikalische Laufbahn begann er jedoch im Alter von fünf Jahren mit Violinunterricht an einer Musikschule für Kinder, kurz darauf wechselte er zu seinem ersten Violinlehrer Alexander Pavlov. Zwei Jahre später begann er sein Studium an der Stoljarski-Schule in Odessa, das er 1991 beendete. Während des David-Oistrach-Wettbewerbs 1989 in Odessa machet er Bekanntschaft mit Zakhar Bron und erhielt von diesem Unterricht in Novosibirsk und Lübeck. 1991 übersiedelte Kirill Kobantschenko nach Wien und begann ein Studium an der Wiener Musikuniversität. 1992 begegnete er Boris Kuschnir und studierte seit diesem Zeitpunkt bei ihm an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien. Seit 2001 ist Kirill Kobantschenko in der Primgruppe des Orchesters der Wiener Staatsoper engagiert und seit 2004 ist er Mitglied der Wiener Philharmoniker. Neben seiner intensiven Orchestertätigkeit widmet er sich auch der Kammermusik. 2009 gründete er die Plattform K+K Vienna, die er seitdem leitet.

 

Neujahrskonzert 2018 / Pausenfilm

Am 1. Jänner 2018 findet das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Riccardo Muti im Wiener Musikverein statt. Riccardo Muti, dessen enge musikalische Zusammenarbeit mit den Wiener Philharmonikern bereits Jahrzehnte umspannt, dirigiert somit nach 1993, 1997, 2000 und 2004 zum fünften Mal dieses prestigeträchtige Event.

Das Neujahrskonzert 2018 wird in über 90 Länder weltweit übertragen und von mehr als 50 Millionen TV-Zusehern verfolgt.

Der Pausenfilm des Neujahrskonzertes 2018 wird vom Ensemble Plattform K+K Vienna gestaltet und musikalisch ausgeschmückt.

News


Das Ensemble „Plattform K+K Vienna“ ist ein hochkarätiges österreichisches Kammermusik-Ensemble, dessen Aufnahmen vor Spielfreude nur so strotzen. Unter der musikalischen Leitung des Primgeigers der Wiener Philharmoniker, Kirill Kobantschenko, ist den Musiker-Freunden ein unwiderstehliches Album geglückt, das die traditionelle Wiener Klassik mal von einer ganz anderen Seite zeigt. Das Album „Vienna Is Calling You“ kombiniert zeitlos schönen Wiener Schmäh mit künstlerischer Spitzenklasse und bezaubert auf diese Weise mit sinnlichem und musikalischem Hochgenuss.

VIENNA IS CALLING YOU
MEHR  




B2B-Login


LOGIN

Passwort vergessen?
NEU-Registrierung