Skip to main content
Megahits
Universal Music Austria Logo

AUSTROPOPCAST 04 mit Ö3 Legende Eberhard Forcher


Der AUSTROPOPCAST mit Ö3 Legende Eberhard Forcher!

 

“Natürlich wollten wir uns musikalisch abgrenzen. Wir mussten uns musikalisch abgrenzen, denn das waren alles hervorragende Musiker. Das waren alles Leute, die mit Bands angetreten sind, jeder einzelne einfach ein Gott an seinem Instrument. Und wir waren Wappler, tschuldigung, wir waren richtige Wappler”, erzählt Eberhard Forcher im Gespräch mit Andi Zahradnik im Mai diesen Jahres. Denn in seinen Anfängen in der Musik grenzte er sich als Tom Pettings Hertzattacken stark von der Austropop-Welle der 80er Jahre ab. Wie der ursprüngliche Sonderschullehrer Forcher über den Musikjournalismus in die USA kam und dort nach dem Kauf einer Gitarre zum Musiker wurde, zurück in Wien die Punk & New Wave Compilation “Wiener Blutrausch” mit Rudi Nemeczek herausbrachte, das Label Schallter gründete, und schließlich bei  Ö3 landete, wo er sich unermüdliche für Musik aus Österreich einsetzte. Das alles ist in der neuen Folge des Austropopcasts nachzuhören!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Austropop Youtube Channel abonnieren: https://AustroPop.lnk.to/youtube
Hier die Austropop Playlist anhören: https://uma.lnk.to/Austropop_Playlist
Hier Austropop auf Facebook folgen: https://www.facebook.com/austropopUMA
Austropop Homepage: http://www.austro-pop.at
Austropop Newsletter Anmeldung: http://umusic.digital/austropop_nl/
Hier alle Austropop Podcasts zum Anhören: https://AustroPop.lnk.to/AUSTROPOPCAST

 

Musik aus Österreich hier entdecken:




B2B-Login


LOGIN

Passwort vergessen?
NEU-Registrierung