Skip to main content

Bee Gees-Ikone Barry Gibb in London zum Ritter geschlagen


Er ist eine lebende Legende, jetzt kommt noch ein Titel hinzu: The Bee Gees-Ikone Barry Gibb wurde in London zum Ritter geschlagen und darf sich nun „Sir“ nennen. Barry Gibb wurde für seine Verdienste rund um die Musik und seine Charity-Tätigkeiten ausgezeichnet. Prince Charles schlug Barry Gibb im Buckingham Palace in der vergangenen Woche zum Ritter.

In Interviews rund um die Zeremonie erklärte Gibb, dass seine Gedanken bei seinen verstorbenen Brüdern seine, ohne die „das alles niemals möglich gewesen wäre“. Über das Treffen mit Prince Charles erzählte Gibb, dass sie über Knieprobleme gesprochen hätten, und Gibb sich nicht sicher war, ob er nach dem Ritterschlag wieder aufstehen könnte. Wir freuen uns mit Sir Barry Gibb und gratulieren!

Die schönsten Songs der Bee Gees gibt es u.a. auf der DVD/Blu-ray „One For All Tour – Live in Australia 1989„.

 

Bee Gees – One For All Tour Live In Australia 1989 – Extended Trailer

 

Die Bee Gees auf Spotify




B2B-Login


LOGIN

Passwort vergessen?
NEU-Registrierung