Skip to main content

Brian Fallon veröffentlicht zweites Soloalbum „Sleepwalkers“


Als Frontmann von The Gaslight Anthem gelang es ihm, Punkrock und Americana so miteinander zu verbinden, als seien sie schon immer eins gewesen. Mit seinem Debüt „Painkillers“ bewies er, dass diese Quintessenzen auch auf Solopfaden geblieben sind. Jetzt legt Brian Fallon sein zweites Soloalbum vor: „Sleepwalkers“erscheint heute.
Auf dem leichtfüßigen Vorab-Track „Forget Me Not“ folgte der Motown-inspirierte Song „If Your Prayers Don’t Get To Heaven“, der melancholisch-sanfte „See You On The Other Side“ und nun der vierte Vorbote „My Name Is The Night“. Das zweite Album entstand in Zusammenarbeit mit einem alten Bekannten: Ted Hutt produzierte bereits The Gaslight Anthems „The ’59 Sound“, mit dem die Band 2008 ihren Durchbruch hatte.

Hier das Lyric Video zu „If Your Prayers Don’t Get To Heaven“




B2B-Login


LOGIN

Passwort vergessen?
NEU-Registrierung