Skip to main content
Megahits
Universal Music Austria Logo

Der Soundtrack der Oscar Nacht 2021


And the winner is…

 

Die 93. Verleihung der Oscars/Academy Awards fand am 25. April 2021 in Los Angeles Corona-bedingt erstmalig im Dolby Theatre und der Union Station statt.

Großer Gewinner des Abends ist der Film “Nomadland” von Chloé Zhao, der für beste Regie, beste Hauptdarstellerin (Frances McDormand) und besten Film ausgezeichnet wurde.

 

 

Der wunderbare Soundtrack dazu beinhaltet unter anderem Kompositionen von Ludovico Einaudi, der auch den Soundtrack eines weiteren ausgezeichneten Films beisteuerte – und zwar “The Father”. Für seine Hauptrolle in “The Father” erhielt Sir Anthony Hopkins den begehrten Preis und bedankte sich per Video aus seiner Heimat Wales.

 

“It is a wonderful sign that Nomadland and The Father, two beautiful independent films that talk about important and profound themes, have been recognised with these great awards. I feel honoured to have contributed with my music to these two moving stories.”  – LUDOVICO EINAUDI

 

 

Die beste Filmmusik 2021 stammt von Jon Batiste, Trent Reznor und Atticus Ross für den  Animationsfilm “SOUL”, der auch in dieser Kategorie reüssieren konnte.

 

“What’s deep is that God gave us 12 notes. It’s the same twelve 12 notes that Duke Ellington had, Bach had, Nina Simone (had)…This moment is a culmination of a series of miracles. It’s so incredibly powerful to stand here and the lineage that we come from, the lineage in this film…I’m just thankful to God for those 12 notes.” – JON BATISTE

 

 

 




B2B-Login


LOGIN

Passwort vergessen?
NEU-Registrierung