Skip to main content

GRAMMY AWARDS 2018: Jay-Z, Kendrick Lamar, LORDE, Imagine Dragons u.v.m. nominiert


Am 28. Januar 2018 werden die Grammy Awards verliehen und natürlich sind auch wieder einige Künstler und Bands aus dem Hause Universal Music für den wichtigsten Musikpreis der Welt nominiert. Die Liste führt ein HipHop-Schwergewicht an: Jay-Z ist für sein Album „4:44“ in gleich acht (!) Kategorien nominiert und hat damit auch die Chance auf den Grammy in der Königskategorie „Album des Jahres“.
Nur eine Nominierung weniger hat Rap-Superstar Kendrick Lamar für sein Meisterwerk „DAMN.“ Erhalten, u.a. in den Kategorien „Album des Jahres“ und „Best Rap Performance“. Zu den weiteren Nominierten gehören u.a. LORDE („Melodrama“), Imagine Dragons („Thunder“), Childish Gambino („Redbone“), Luis Fonsi („Despacito“), Alessia Cara & Logic („1-800-273-8255“), The Rolling StonesK.FlayOST La La Land und Mura Masa, der britische Shootingstar, der auf Anhieb für zwei Grammys im Rennen ist.
Die komplette Liste der Nominierten gibt es hier.

 





B2B-Login


LOGIN

Passwort vergessen?
NEU-Registrierung