Skip to main content

JP Cooper Debütalbum „Raised Under Grey Skies“


Mit „September Song“ hat JP Cooper die Charts im Sturm erobert: Es gab Platin in Großbritannien, Schweden, Irland und den Niederlanden und Gold in Kanada, Dänemark, Italien und Norwegen. Insgesamt wurde die Single weltweit über 1,4 Millionen Mal verkauft und über 195 Millionen Mal gestreamt. Heute erscheint sein Debütalbum „Raised Under Grey Skies“.

Jetzt anhören:

Die Songs auf „Raised Under Grey Skies“ bezeichnet JP Cooper als großteils autobiografisch und wurden von seiner Heimat Manchester inspiriert: „Es wird aufregend. Darauf sind viele Songs, die noch niemand gehört hat und die ich noch nie gespielt habe.“ Das soll sich aber ändern: „Ich will viel live performen„, verrät er. Einen ersten Eindruck vom Album haben die österreichischen Fans schon beim Frequency Festival bekommen.

Das Video zu „She’s On My Mind“ gibt es hier.


 zurück       Pop


B2B-Login


LOGIN

Passwort vergessen?
NEU-Registrierung