Skip to main content

Orsolya Korcsolán – Silenced – Complete Chamber Music for Violin


Sogar Bartók und Kodály erkannten Sandor Kutis außergewöhnliches Talent und seine Werke wurden von einer Reihe junger Musiker aufgeführt, die sich später zu den weltweit meistgefragten und bedeutendsten Interpreten ihrer Generation entwickeln sollten. Auf dem Programm des Komponisten stehen unter anderem die Sonate für zwei Violinen, die Zweite und Dritte Serenade für Streichtrio sowie das Zweite Streichquartett. Sie alle blieben in handschriftlichen Manuskripten in Évas Karton erhalten und werden auf wundersame Weise in dieser CD-Aufnahme wieder zu neuem Leben erweckt.

Die Produktion dieser Aufnahme geht zurück auf eine ungewöhnliche und überraschende Entdeckung – eine Entdeckung, die durch die Einbeziehung von Namen und Werk des Komponisten Sándor Kuti (1908–1945) eine Neufassung und in vielerlei Hinsicht auch Komplettierung der Lehrbücher zur Musikgeschichte Ungarns im 20. Jahrhundert bewirken könnte.

JETZT ANHÖREN:

Jetzt Album hier bestellen!




B2B-Login


LOGIN

Passwort vergessen?
NEU-Registrierung