Skip to main content

Trombone Shorty beschwört die Magie von New Orleans herauf


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf dem Album “Parking Lot Symphony” hat Trombone Shorty alles, was die Musik von New Orleans so einzigartig macht, in einen Topf geworfen und meisterhaft verquirlt. Musikalisch ist Trombone Shorty, wie er auf “Parking Lot Symphony” eindrucksvoll zeigt, mit so ziemlich allen Wassern gewaschen, was sich in der erstaunlichen Stilvielfalt des Albums widerspiegelt. Er nahm mehr als genug Ideen für ein Album auf und ließ dann alles erst einmal ein ganzes Jahr lang ruhen, um mit seiner Band Orleans Avenue auf Tournee zu gehen und zu sehen, wie sich die Musik dort entwickeln würde. Als er schließlich mit Band und Gästen ins Studio zurückkehrte, wurden diese Songs erst so richtig mit Leben gefüllt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sehr anschaulich wird das am Beispiel des Cover-Songs Here Come The Girls, ein 1970 von Allen Toussaint geschriebenes Lied.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 




B2B-Login


LOGIN

Passwort vergessen?
NEU-Registrierung