Skip to main content

Vikingur Olafsson – Johann Sebastian Bach


Ein Universum namens Bach – Víkingur Ólafsson veröffentlicht sein zweites Album für Deutsche Grammophon: Johann Sebastian Bach – eine forschende Annäherung an den Meister des Kontrapunkts, den zum einen Sinnlichkeit des Klangs, zum anderen kompromisslose Objektivität charakterisieren.
Der Pianist hat das kontrapunktische Werk von Bach investigativ erforscht und bringt auf seinem Album die verschiedensten Facetten zum Vorschein. Schlank und schnörkellos, gleichzeitig ungemein expressiv in seinem Spiel zieht der 34-Jährige in den Bann und fasziniert mit sinnlicher Experimentierfreude und suggestiver Dichte im Ausdruck.

Víkingur Ólafsson – J.S. Bach: Concerto in D Minor, BWV 974 – 2. Adagio




B2B-Login


LOGIN

Passwort vergessen?
NEU-Registrierung